Das Team

Aus aktuellem Anlass: unser Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Damen und Herren,
aus den gegebenen Umständen sind wir aktuell nur per Telefon persönlich zu erreichen.

Um Sie und uns zu schützen und weiterhin für Sie erreichbar zu sein, haben wir uns  entschlossen, die Türen geschlossen zu halten und nur noch dringend notwendige Hausbesuche durchzuführen.

Durch unsere technischen Möglichkeiten können wir trotzdem 99% der Vorgänge für Sie erledigen..

Wir bitten aber um Ihr Verständnis, falls einige Bearbeitungen länger dauern sollten als gewöhnlich, da bei den Ämtern, Behörden und allen weiteren Stellen aktuell nicht mehr jeder Arbeitsplatz besetzt ist.

 

Maria Frieling-Niebes

–Maria Frieling-Niebes trat im Dezember 2016 als Nachfolgerin von Eva Bochert-Radde in das Betreuungsbüro Gronau ein. Die gelernte Krankenschwester und Diplom Pflegewirtin leitete zuvor über 25 Jahre ihren eigenen ambulanten Pflegedienst in Nottuln. Sie hat sich während ihres Studiums an der Fachhochschule Münster zudem in Case-Management im Sozial- und Gesundheitswesen weitergebildet. Nun möchte sie ihre langjährigen und vielfältigen Kenntnisse und Erfahrungen in der Betreuung von Menschen mit Handicaps in ihre neue praktische Tätigkeit als Berufsbetreuerin mit einfließen lassen. Maria Frieling-Niebes ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

 

–

Lars Gehrmann

–Lars Gehrmann  ist als Diakon der Evangelischen Landeskirche von Westfalen und Diplom-Theologe im kirchlich-diakonischen Handlungsfeld zu Hause. Hier war er viele Jahre in der Hilfe für geistig Behinderte und Suchterkrankte in den Bereichen Wohnen, Arbeit und Freizeit tätig. Er ist diplomierter Sozialpädagoge und hat mehrere Zusatzqualifikationen, u.a. Sozial-Management, Rehabilitationspädagoge (BAG:BBW) und Trainer (LWL) für erstauffällige Drogenkonsumenten. Er erfüllt die Standards des Qualitätsregisters (QR) des Bundesverbandes der Berufsbetreuer (BdB). Hier findet man Lars Gehrmann im BdB-Qualitätsregister. Ehrenamtlich ist er als Vorstandmitglied des Fördervereins „Menschen in Not“ tätig. Lars Gehrmann ist verheiratet und Vater von drei Kindern.